Insassen brachten sich in Sicherheit

Auto brannte während der Fahrt in Treysa

Treysa.Während der Fahrt fing am Dienstagabend ein Auto in der Ascheröder Straße in Treysa plötzlich an zu brennen. Ein Mann und eine Frau saßen in dem Wagen, sie konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen.

Die Feuerwehr Treysa rückte gegen 21.45 Uhr zu dem Brand aus. Wehrführer Björn Bachmann geht davon aus, dass ein technischer Defekt den Brand ausgelöst hatte. 19 Einsatzkräfte waren vor Ort und löschten den Brand. (cls)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare