Auto kam in den Gegenverkehr: 41-jährige Gudensbergerin schwerverletzt

Gudensberg. Schwer verletzt wurde eine 41-Jährige in Gudensberg am Samstagmorgen. Nach Angaben der Polizei kam ein 45-jähriger Mann von seiner Fahrbahnseite ab und stieß mit dem Wagen der 41-Jährigen zusammen.

Wie die Polizei mitteilte, war die 41-jährige Frau mit ihrem Auto aus Richtung Schwimmbadweg in Richtung Maden unterwegs.

Der 41-Jährigen kam ein 45-jähriger Gudensberger mit seinem Wagen entgegen. Dieser kam über seine Fahrbahn hinaus und stieß mit der 41-Jährigen zusammen.

Die 41Jjährige wurde schwerverletzt ins Fritzlarer Krankenhaus gebracht. Wie die Polizei berichtet, stand der 45-jährige Unfallverursacher unter Alkoholeinfuss und hatte 2,1 Promille im Blut.

Sein Führerschein wurde sichergestellt. Durch den Unfall entstand ein Schaden von 14.000 Euro. (bas)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion