Auto gerammt und weitergefahren: 57-Jährige verursachte Unfall

Treysa. Eine 57 Jahre alte Frau aus Gemünden fuhr am Montag gegen 12 Uhr auf den Parkplatz gegenüber des Ärztehauses an der Schimmelpfengstraße in Treysa. Als sie in eine Parklücke einbiegen wollte, kollidierte ihr Fahrzeug laut Polizeiangaben mit dem Heck des geparkten Autos einer 47-jährigen Frielendorferin.

Die 57-jährige kümmerte sich nicht um den Schaden und fuhr weiter, Zeugen notierten das Kennzeichen und meldeten es der Polizei. Es entstand ein Schaden von 1200 Euro. (sal)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare