Auto im Graben, Fahrer verschwunden

Besse. Ein Auto Marke Mazda 302 mit lettischem Kennzeichen ist am Sonntagmittag auf der Straße zwischen Edermünde-Besse und Niedenstein-Metze offenbar von der Fahrbahn abgekommen und im Graben gelandet.

Gegen 13.25 Uhr meldeten Autofahrer den stark beschädigten Pkw bei der Fritzlarer Polizei.

Von dem Fahrer oder möglichen Mitfahrern war nichts zu sehen. Sie hatten sich aus dem Staub gemacht. Drei Leitpfosten waren bei dem Unfall umgefahren worden.

Spuren von möglichen Verletzungen fanden die Polizeibeamten nicht, als sie sich den Wagen anschauten. Da es bisher keine weiteren Informationen gibt, bitten sie mögliche Zeugen, sich bei der Polizei zu melden unter. Tel. 05622/99660. (ula)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare