Auto kippte von Straße - Fahrerin blieb unverletzt

+

Istha. Glimpflich endete für eine 18-jährige Fahranfängerin aus Bad Emstal ein Unfall auf der Straße zwischen Istha und Balhorn.

Wie ein Polizeisprecher sagte, war die junge Frau am Freitagmittag in Richtung Bad Emstal unterwegs, als sie in einer Linkskurve auf schnee- und eisglatter Fahrbahn die Kontrolle über ihr Auto verlor und in einer Linkskurve von der Straße abkam. Der Wagen der 18-Jährigen kippte langsam um und blieb auf dem Dach liegen. Die Fahrerin blieb bei dem Unfall unverletzt. (ant)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare