Auto kollidierte in Bad Zwesten mit Lkw: 20-Jähriger schwer verletzt

+
In Bad Zwesten hat es einen Unfall gegeben: Ein Autofahrer ist dabei schwer verletzt worden.

Bad Zwesten. Ein 20-jähriger Mann aus Neuental ist in Bad Zwesten mit seinem Auto mit dem Lkw eines 46-jährigen Gemündeners zusammengestoßen. Der Autofahrer wurde dabei schwer verletzt.

Aktualisiert um 16.45 Uhr

Wie die Polizei mitteilt, fuhr der 20-Jährige am Freitag gegen 14.30 Uhr auf der Brunnenstraße in Richtung B 3, der Lkw war auf der Gegenfahrbahn unterwegs. Weil er vermutlich zu schnell unterwegs war, machte der Neuentaler auf Höhe des Lkws eine Vollbremsung. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, welches noch in hohem Tempo mit der linken vorderen Ecke des Lkws kollidierte. 

Der Neuentaler wurde dabei so schwer verletzt, dass ein Rettungshubschrauber ihn ins Klinikum Kassel brachte. Sein 26 Jahre altes Auto ist ein wirtschaftlicher Totalschaden, am Lkw entstanden 5000 Euro Schaden.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion