Auto krachte gegen Laterne: Polizei in Homberg sucht Unfallverursacher

Homberg. Nach einem Unfall, der sich am Montagabend im Homberger Martinsweg ereignete, sucht die Polizei nach dem Unfallverursache. Wie ein Sprecher am Dienstag berichtete, war ein Autofahrer gegen 23.15 Uhr mit seinem Wagen Richtung Wilhelm-Dilich-Straße unterwegs.

Er kam nach rechts von der Straße ab und krachte mit seinem Fahrzeug gegen eine Laterne. Die Laterne wurde kurz über dem Boden abgeknickt. Es entstand Schaden von 1000 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Auf Grund von Spuren geht die Polizei davon aus, dass es sich bei dem Fahrzeug um einen roten Pkw gehandelt hat.

Hinweise: Polizei in Homberg, Tel. 05681/7740. (hro)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare