Auto krachte gegen Schutzplanke

Malsfeld. Sachschaden in Höhe von 6000 Euro ist am Sonntag bei einem Unfall in Malsfeld entstanden.

Dort war nach Angaben der Polizei ein 30-jähriger Mann aus Spangenberg um 17.45 Uhr von Mosheim nach Hilgershausen unterwegs. In Höhe Rhünda-Brücke kam sein Seat aus ungeklärter Ursache ins Schleudern und krachte gegen eine Schutzplanke und gegen das Brückengeländer. Der Fahrer aus Spangenberg blieb unverletzt. (lgr)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare