Auto landete im Graben

Malsfeld. Ein Schaden von 2500 Euro entstand bei einem Unfall am Samstag gegen 3.50 Uhr auf der B 83 bei Malsfeld.

Wie die Polizei mitteilte, war ein 20-Jähriger aus Bebra mit seinem Fahrzeug von Melsungen in Richtung Rotenburg unterwegs, als er in der Gemarkung Malsfeld auf nasser Fahrbahn nach links von der Straße abkam und im Graben landete. Der Fahrer blieb unverletzt.(kam)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare