Auto landete im Graben: Frau wird schwer verletzt

Borken. Eine 49-jährige Frau ist am Donnerstagnachmittag auf der Straße zwischen Borken und Pfaffenhausen schwer verletzt worden. Die Autofahrerin aus Borken war mit ihrem Wagen von der Straße abgekommen.

Das Auto schleuderte über eine Wiese, überschlug sich mehrfach und landete in einem Graben.

Feuerwehrleute aus Borken und Trockenerfurth befreiten die Schwerverletzte mit hydraulischen Geräten aus dem Auto. Der Notarzt entschied, dass der Rettungshubschrauber angefordert werden soll. Mit diesem wurde die Frau in ein Krankenhaus geflogen.

Die Einsatzleitung hatte Wehrführer Axel Beier. 19 Feuerwehrleute waren im Einsatz, dazu Polizei und Rettungsdienst. (ode)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion