42-Jähriger überfährt zwei Verkehrsinseln

Felsberg. Mehrere Verkehrszeichen hat am Samstag das Auto eines 42-Jährigen umgefahren. Dabei entstanden an seinem Fahrzeug und an den Schildern Schaden in Höhe von 4500 Euro.

Nach Darstellung der Polizei war der Melsunger um 22.15 Uhr von Gensungen in Richtung Melsungen unterwegs gewesen. In Höhe des Abzweigs Beuern kam sein Ford nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr zwei Verkehrsinseln und kam dann zum Stehen.

Das Auto musste abgeschleppt werden. Wegen des Verdachts auf Alkoholgenuss musste sich der 42-Jährige einer Blutprobe unterziehen. (lgr)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare