Glatte Fahrbahn

Auto überschlug sich bei Gudensberg: 57-jähriger Fahrer schwer verletzt

+

Gudensberg. Ein 57-Jähriger ist bei einem Autounfall schwer verletzt worden. Der Schwalmstädter fuhr am frühen Freitagmorgen mit seinem Auto von Gudensberg in Richtung Metze.

Kurz hinter einer Autobahnbrücke rutschte das Auto auf spiegelglatter Fahrbahn nach links ab, durchquerte einen Graben und überschlug sich. Wie die Feuerwehr mitteilte, blieb das Auto nach 50 Metern auf dem Dach liegen. 

Der Fahrer wurde in dem Wagen eingeklemmt. Bis die Feuerwehr ihn aus dem Fahrzeug befreien konnte, musste der 57-Jährige durch die Besatzung des Rettungswagens und den Notarzt versorgt werden. Anschließend wurde der Mann in ein Krankenhaus nach Kassel gebracht.

Die Feuerwehr Gudensberg war mit 24 Einsatzkräften vor Ort.   

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion