Auto überschlug sich auf einem Feld nahe Wollrode

Wollrode. Am frühen Samstagmorgen kam es auf einem Wirtschaftsweg zwischen Wollrode und Guxhagen zu einem Unfall mit einem älteren VW Polo.

Das Fahrzeug kam in einer Kurve von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam nach 30 Metern wieder auf den Rädern zum Stehen. Wie die Polizei mitteilt, ist noch nicht klar, wer zum Unfallzeitpunkt am Steuer saß. Der Unfall ereignete sich gegen 5 Uhr am Samstag.

An dem Fahrzeug entstand Totalschaden, der von der Polizei mit 100 Euro beziffert wird. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Die Polizei führt weitere Ermittlungen zum Fahrer und der Unfallursache. (zot)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare