Autoaufbrüche: Unbekannte auf Diebestour

Treysa. Diebesgut im Wert von mindestens 250 Euro erbeuteten Unbekannte bei zwei Autoaufbrüchen in Treysa. Den Schaden an den Fahrzeugen schätzt die Polizei auf 200 Euro.

Bei einem grünen Citroen, der in der Königsberger Straße geparkt war, zerstörten die Täter am Montagabend laut Polizei die Fahrertürscheibe und entwendeten einen Rucksack mit Bekleidung.

In der Allensteiner Straße wurde ein blauer Ford auf die gleiche Art aufgebrochen, aus dem Fußraum vor dem Beifahrersitz wurde eine weiße Handtasche mit zwei Mobiltelefonen, Bargeld und diversen persönlichen Papieren entwendet. Der Gesamtwert der entwendet Gegenstände steht laut Polizei noch nicht fest. (syg)

Hinweise: 06691/9430

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare