Autofahrer bringt Mokickfahrer zu Fall - Polizei sucht Zeugen

Schwalmstadt. Ein Mokickfahrer stürzte in Treysa mit seinem Zweirad, nachdem ihm ein Unbekannter in einem blauen Nissan die Vorfahrt genommen hatte.

Wie die Polizei berichtete, war der 26-jährige Mokickfahrer am Dienstag gegen 16 Uhr auf der Kösliner Straße Richtung Kreuzung Kolberger Straße unterwegs. Auf der Kreuzung näherte sich von links der Unbekannte im Nissan, der den Zweiradfahrer nicht beachtet habe.

Der 26-jährige Willingshäuser bremste und stürzte. Berührt haben sich die Fahrzeuge nicht. Der Schaden am Mokick: 100 Euro. (zty)

Hinweise: Tel. 06691/9430

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare