Autofahrer fuhr nach Unfall einfach weiter

Melsungen. Eine 19-jährige Spangenbergerin ist auf der Siedlerstraße gegen ein geparktes Auto gefahren. Die Polizei teilte den Unfall, der sich bereits am Montag gegen 15.40 Uhr ereignete, erst jetzt mit.

Die Frau befuhr mit ihrem grauen Honda Jazz von der Dessauer Straße kommend die Siedlerstraße. Dort war am rechten Fahrbahnrand ein Mercedes Sprinter geparkt. Gleichzeitig befuhr der Fahrer eines roten Autos die Siedlerstraße in entgegengesetzter Richtung.

Als beide auf Höhe des geparkten Autos waren, versuchten sie, an ihm vorbeizufahren. Da die Straße aber nicht breit genug war, wich die Spangenbergerin aus und kollidierte mit dem geparkten Sprinter. Der Fahrer des anderen Wagens fuhr laut Polizei weiter. Von dem Auto sei lediglich bekannt, dass es ein älteres, rotes und kantiges Modell gewesen sei. Nach dem Fahrer des Wagens wird gesucht. Bei dem Zusammenstoß entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt 2750 Euro. (nis)

• Hinweise: Polizei Melsungen, Tel. 05661/70890

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare