Autofahrer gerät zwischen Obervorschütz und Werkel in den Gegenverkehr

Obervorschütz. Ein 19-jähriger Autofahrer aus Fritzlar stieß am Donnerstagnachmittag mit einem entgegenkommenden Lkw zusammen. Der Fahrer des Lastwagens war ein 57-Jähriger aus Kaufungen. Er erklärte der Polizei, dass der Autofahrer auf der Kreisstraße zwischen Obervorschütz und Werkel mit seinem Wagen über die Mittellinie geraten sei.

Er habe noch versucht, auszuweichen, habe aber ein Streifen der Fahrzeuge nicht mehr verhindern können.

Der 19-Jährige behauptete gegenüber der Polizei, er könne sich an nichts erinnern. Er wurde leicht verletzt mit einem Krankenwagen nach Hause gebracht. Es entstand ein Schaden von 8000 Euro.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare