Ein Auto war plötzlich verschwunden

Kurioser Unfall: Autofahrer merkte nichts vom Schaden

Edermünde. Ein kurioser Unfall, bei dem ein Auto plötzlich verschwunden war, ereignete sich am Dienstag, gegen 10.30 Uhr in der Grifter Straße im Edermünder Ortsteil Haldorf.

Wie die Polizei mitteilte, fuhr ein 67-Jähriger aus Edermünde in Höhe einer Arztpraxis an einer Reihe parkender Autos vorbei, als er ein lautes Kratzgeräusch hörte. Als er wenige Meter weiter stehen blieb, um sich anzusehen, welches Auto er gestreift hatte, fand er eine Parklücke vor. Ein beschädigtes Auto entdeckte er allerdings nicht.

An seinem Fahrzeug, einem blauen Skoda, war ein langer Kratzer zu sehen, der sich die ganze Beifahrerseite entlang zog. Die Polizei sucht nun den Autofahrer, dessen Auto vom Skoda beschädigt wurde. Sachschaden: 1500 Euro. Hinweise: Polizei in Fritzlar, Tel. 05622/99660. (nni)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare