Autofahrer prallte gegen Hauswand

Asterode. Ein Mann aus Niederaula ist Sonntag um 3.50 Uhr in Asterode mit seinem Auto gegen eine Hauswand geprallt. Laut Polizei soll der 32-jährige alkoholisiert gewesen sein. Verletzt wurde er nicht.

Der Unfall geschah auf der Ortsdurchfahrt in Asterode, der Bundesstraße 454. In einer Linkskurve kam der Fahrer mit seinem Wagen von der Straße ab, fuhr gegen ein Haus und wurde mit seinem Auto auf die gegenüberliegende Straßenseite geschleudert.

Den Schaden am Auto schätzt die Polizei auf 4000 Euro. An dem Haus soll ein Schaden von 500 Euro entstanden sein. (jal)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare