Autofahrer riss Mauer ein und fuhr weiter

Niedergrenzebach. Ein Autofahrer fuhr mit seinem Wagen in Niedergrenzebach gegen eine Mauer und brachte sie zum Einstürzen. Der Unfall passierte am Grundstück Am Anspann 1 Ecke Ziegenhainer Straße.

Laut einem Polizeisprecher werden dort häufiger Autofahrer durch eine unübersichtliche Einbahnstraßenregelung verwirrt.

Der Unfall soll sich zwischen Montag 18 und Dienstag 9.30 Uhr ereignet haben, teilte die Polizei am Mittwochmorgen mit. Der Autofahrer fuhr weiter, ohne sich weiter um den Unfall zu kümmern.

Den Schaden schätzt die Polizei auf 500 Euro. (jal)

Hinweise erbittet die Polizei unter 06691/9430.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare