Fahrzeug ging in Flammen auf 

Schwerer Verkehrsunfall: Autofahrer kam bei Mengsberg ums Leben

+

Mengsberg. Ein Autofahrer ist am Montagabend gegen 18.45 Uhr bei einem Unfall auf der Straße zwischen Mengsberg und Lischeid ums Leben gekommen.

Laut Polizei soll es sich nach derzeitigem Erkenntnissen wohl um einen jungen Mann aus dem Ostkreis von Marburg-Biedenkopf handeln. Die Ermittlungen zur Identifizierung dauerten an.

Wie die Polizei berichtet, soll der Mann vermutlich aufgrund überhöhter, nicht angepasster Geschwindigkeit in einer langgezogenen Rechtskurve mit seinem Audi nach links von der Straße abgekommen sein. Der Pkw prallte gegen einen Baum.

Nach Angaben der Polizei ging das Fahrzeug sofort in Flammen auf und brannte aus. Für den Fahrer sei jede Hilfe zu spät gekommen. Die Feuerwehr löschte den Brand ab. Die Vollsperrung der Straße wurde gegen 22 Uhr aufgehoben, heißt es weiter. (ibr)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion