Autos stießen zusammen: Beide Fahrer schwer verletzt

Schrecksbach. Schwere Verletzungen zogen sich am Freitagabend gegen 19.30 Uhr zwei Menschen zu, die mit ihren Autos zwischen Schrecksbach und Neukirchen unterwegs waren.

Dabei befuhr ein 32-jähriger Schrecksbacher die Straße in Richtung Neukirchen, als er in einer Rechtskurve von der Fahrbahn abkam und auf die Gegenfahrbahn geriet.

Nach Polizeiangaben soll der Mann zu schnell unterwegs gewesen sein. Er stieß daraufhin mit dem Auto einer 41-Jährigen aus Neukirchen zusammen. Beide wurden schwer verletzt, ein Mensch wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Kassel geflogen. Der Beifahrer des Unfallverursacher – ein 58-Jähriger aus Schrecksbach – verletzte sich bei dem Unfall leicht. Der Schaden beträgt an beiden Autos jeweils 6000 Euro. (zsr)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion