Scheinwerfer zerstört und Lack zerkratzt

Autos von Hausmeistern der Wolfhager Wilhelm-Filchner-Schule demoliert

Wolfhagen. Die Fahrzeuge zweier Hausmeister der Wilhelm-Filchner-Schule in Wolfhagen wurden von Unbekannten beschädigt. Beide Autos waren auf dem Lehrer-Parkplatz hinter der alten Turnhalle abgestellt.

Einer der beiden Vorfälle ereignete sich nach Polizeiangaben von Freitag auf Samstag. Die hintere Scheibe und die Scheinwerfer eines Mini Cooper wurden mit einem Pflasterstein zerstört. Auch das Autodach wurde beschädigt, vermutlich durch Fußtritte. Den Schaden schätzt die Polizei auf 6500 Euro.

Der zweite Vorfall ereignete sich am Freitag zwischen 13 und 15.30 Uhr. Hierbei wurde ein VW Touran zerkratzt. Den Schaden beziffert die Polizei auf 1200 Euro.

Hinweise an die Polizei: 05692/98290.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion