Unfall: 21-Jähriger aus Spangenberg mit Verletzungen ins Uni-Klinikum

Hetzerode/Bischofferode. Mehrere Knochenbrüche zog sich ein 21 Jahre alter Autofahrer aus Spangenberg bei einem Verkehrsunfall am Freitag gegen 16.20 Uhr auf der Strecke zwischen Bischofferode und Waldkappel-Hetzerode zu. Die Polizei sprach davon, er habe noch „Glück im Unglück gehabt“.

Ihrem Bericht zufolge hatte der 21-Jährige ausgangs einer Linkskurve aus ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Der Wagen kam nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich im Flutgraben.

Der junge Mann wurde mit einem Krankenwagen ins Uniklinikum nach Göttingen gebracht. Am Auto entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 1500 Euro. (sff)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion