Autounfall: Quer über die Straße in den Graben

Willingshausen. Quer über die Fahrbahn schleuderte ein Fahrer aus Schwalmstadt mit seinem Wagen zwischen Willingshausen und Wasenberg.

Wie die Polizei am Samstag berichtete, war der Mann am Freitag gegen 16.15 Uhr auf der Strecke unterwegs. In einer Rechtskurve mit Gefälle geriet sein Auto ins Schleudern. Beim Versuch abzubremsen sei der Wagen nach rechts auf den unbefestigten Seitenstreifen und dann auf die andere Straßenseite geraten, wo er im Straßengraben stehen blieb. Verletzt wurde der Fahrer nicht, den Sachschaden gibt die Polizei mit 5000 Euro an. (aqu)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare