Ärzte, Schwestern und Hebammen luden ein

200 Babys in der Wolfhager Stadthalle

+

Wolfhagen. Fast 200 Babys brabbelten, schrien und lachten am Mittwochnachmittag in der Wolfhager Stadthalle durcheinander. Schon zum siebten Mal hatten Ärzte, Schwestern und Hebammen der Wolfhager Kreisklinik alle Eltern eingeladen, deren Kind von September 2012 bis September 2013 geboren ist.

Bei Kaffee, Tee und Kuchen konnten sich die Eltern austauschen. Für die Babys wie Dorothea auf dem Arm von Erjena Roth (ganz links) war es ein aufregender Nachmittag. (ewa)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare