Bauarbeiten liefen seit Ende August

Bad Emstal: Hessen Mobil hebt Vollsperrung auf B 450 auf

+

Bad Emstal. Freie Fahrt für alle Autofahrer auf der B 450: Hessen Mobil wird im Laufe des Donnerstagnachmittags die Vollsperrung zwischen Bad Emstal-Riede und Bad Emstal-Merxhausen wieder aufheben. 

Nur noch ein paar Baustellenschilder müssten abgebaut werden, teilte Horst Sinemus, Sprecher von Hessen Mobil, der HNA mit. Dann könne der Verkehr wieder ungehindert fließen. Seit Ende August wurde die Fahrbahn, die auf der Strecke Risse, Unebenheiten und Flickstellen aufwies, auf einer Länge von 3,2 Kilometern erneuert.

Kosten in Höhe 1,4 Mio. Euro hatte Hessen Mobil für die Bauarbeiten veranschlagt. Da im Bereich Merxhausen zudem jedoch Entwässerungsarbeiten vorgenommen werden mussten, seien, so Sinemus, die Kosten leicht gestiegen. Wie viel die Bauarbeiten letztlich gekostet haben, ist noch nicht bekannt. 

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.