1. WLZ
  2. Hessen

Lichterfest im Kurpark Bad Zwesten

Erstellt:

Von: Peter Zerhau

Kommentare

Bei perfektem Wetter kamen 3800 Besucher zum traditionellen Lichterfest im Kurpark Bad Zwesten. Sie erwarteten 14.000 Lichter, ein Feuerwerk und abwechslungsreiche Shows.

Eindrücke vom Lichterfest in Bad Zwesten.
1 / 11Eindrücke vom Lichterfest in Bad Zwesten. © Peter Zerhau
Eindrücke vom Lichterfest in Bad Zwesten.
2 / 11Eindrücke vom Lichterfest in Bad Zwesten. © Peter Zerhau
Eindrücke vom Lichterfest in Bad Zwesten.
3 / 11Eindrücke vom Lichterfest in Bad Zwesten. © Peter Zerhau
Eindrücke vom Lichterfest in Bad Zwesten.
4 / 11Eindrücke vom Lichterfest in Bad Zwesten. © Peter Zerhau
Eindrücke vom Lichterfest in Bad Zwesten.
5 / 11Eindrücke vom Lichterfest in Bad Zwesten. © Peter Zerhau
Eindrücke vom Lichterfest in Bad Zwesten.
6 / 11Eindrücke vom Lichterfest in Bad Zwesten. © Peter Zerhau
Eindrücke vom Lichterfest in Bad Zwesten.
7 / 11Eindrücke vom Lichterfest in Bad Zwesten. © Peter Zerhau
Eindrücke vom Lichterfest in Bad Zwesten.
8 / 11Eindrücke vom Lichterfest in Bad Zwesten. © Peter Zerhau
Eindrücke vom Lichterfest in Bad Zwesten.
9 / 11Eindrücke vom Lichterfest in Bad Zwesten. © Peter Zerhau
Eindrücke vom Lichterfest in Bad Zwesten.
10 / 11Eindrücke vom Lichterfest in Bad Zwesten. © Peter Zerhau
Eindrücke vom Lichterfest in Bad Zwesten.
11 / 11Eindrücke vom Lichterfest in Bad Zwesten. © Peter Zerhau

Bad Zwesten – „Es ist einfach ein Traum, bei solch einem herrlichen Wetter und vor so vielen Gästen das Lichterfest veranstalten zu können“, sagt eine überglückliche Natascha Rath, Leiterin der Kurverwaltung Bad Zwesten. Bereits gegen 19 Uhr füllte sich der Kurpark, wo die Reiner-Irrsinn-Show bereits ab 18.30 Uhr die Gäste auf einen tollen Abend einstimmte. Für die Überraschung sorgte Bürgermeister Michael Köhler, der den Gästen verkündete, dass es nach dem Regen am Vortag doch ein Feuerwerk geben wird. Dazu ehrte der Rathauschef Christine von Urff, die seit 1984 für Bad Zwesten aktiv ist, sich unter anderem seit vielen Jahren im Kur- und Verkehrsverein engagiert, mit der Ehrennadel der Gemeinde in Silber.

Moderatorin Edwina De Pooter führte die Besucher durch ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Abendprogramm. Während viele Besucher durch den Park bummelten und die Teelichter-Arrangements bewunderten oder sich im Bereich der Gastronomie aufhielten, saßen viele Leute vor der Bühne und verfolgten die Auftritte von den witzig-rasanten Farellos, Tersia, dem Duo Pole on Stage und die beeindruckende Feuershow von Dance in Flames. Der Abend klang aus mit dem Feuerwerk und Tanz zu Musik von Reiner Irrsinn.

Auch interessant

Kommentare