Sporthits für Kids lockten gestern Schüler und Familien ins Ziegenhainer Freibad

Badespaß auch ohne Sonne

Fünf Mädels in einem Boot: (von links) Patricia und Franziska Zorke (12), Sarah Liese (13), Linda Louise Krupp (13) und Jessika Gorr (13) von der Steinwaldschule Neukirchen paddelten vergnügt durch das Schwimmerbecken. Fotos: Grede 

Schwalmstadt. Auch wenn die Sonne Pause machte: Reges Treiben herrschte am Freitag im Ziegenhainer Freibad. Unter dem Motto Sporthits für Kids hatten sich Schüler der weiterführenden Schulen aus dem Altkreis Ziegenhain eingefunden und genossen vergnügliche Stunden jenseits des Schulstresses.

Veranstaltet wurde das Bade- und Spielvergnügen von der Stadt Schwalmstadt mit ihrer Stadtjugendpflege, dem Jugendparlament und der Jugendhilfe Hephata.

Auch Schüler der Fachschule Sozialpädagogik von den Beruflichen Schulen in Ziegenhain beteiligten sich am Aktionsangebot.

Die Schüler tummelten sich ausgelassen im 22 Grad warmen Wasser, übten sich in Geschicklichkeitsspielen und bewiesen Mut und Ausdauer bei Trampolin-Bungee und Bungee-Run. Eine Tombola lockte mit attraktiven Preisen wie Handy und Fahrrad. Für Jennifer Axt (13) und Irina Jakuschinski (12) stand schnell fest: „Trampolin-Bungee war am coolsten.“

Für die Sicherheit sorgten die die beiden Bademeister Helmut Bohndorf und Frank Schulz zusammen mit dem DLRG. Nur ein paar Pflaster musste das Team des Sanitätsdienstes der Melanchthon-Schule Steinatal am Vormittag verteilen. Abgelöst wurden die Schüler vom DRK.

Am Nachmittag war das Ziegenhainer Freibad für alle Badebegeisterten geöffnet und bot spezielle Aktionen für Familien. (zhk)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare