Straße halbseitig gesperrt

Baustelle sorgt für Stau in Treysa

Treysa. Zu erheblichen Verkehrsbehinderungen kommt es am Dienstag wegen der Einrichtung der Kreisel-Baustelle in der Friedrich-Ebert-Straße in Treysa.

Rückstaus soll es stadteinwärts bis zur Abfahrt Allendorf/L. gegeben haben. Während der Arbeiten ist die Friedrich-Eberst-Straße im Baustellenbereich halbseitig gesperrt, erklärt Jürgen Schneider vom Bauamt Schwalmstadt.

Am Dienstag wurden die Baustellenampeln geschaltet. Neu ist, dass voraussichtlich ab Donnerstag auch die Zwalmstraße von der Bundesstraße aus nicht mehr befahrbar ist. 

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.