Der FDP-Ortsverband Melsungen hatte den Bundesvorsitzenden der Jungen Liberalen zu Gast

Becker: Politiker müssen glaubwürdig sein

Politiker unter sich: Joost Fastenrath (von links), Lasse Becker, Marion Viereck, Nils Weigand, Jürgen Lenders und Dieter Posch. Foto: nh

Melsungen. Weihnachtsstimmung bei der FDP: Die liberalen Bartenwetzer hatten zu einem Nikolausessen in der Stadthalle eingeladen, und als Redner war der Bundesvorsitzende der Jungen Liberalen, Lasse Becker, zu Gast.

In seiner Rede lobte Becker das ehrenamtliche Engagement von Kommunalpolitikern an der Basis. Für die Landes- und Bundespolitik sei es enorm wichtig, immer wieder mit den Menschen vor Ort in Dialog zu treten, um die Probleme dort zu erkennen. Die Politikverdrossenheit bei vielen jüngeren Menschen könne man durch Glaubwürdigkeit abbauen, so Becker.

Ebenfalls zu Gast waren Staatsminister Dieter Posch und Joost Fastenrath aus dem eigenen FDP-Vorstand. Für die musikalische Untermalung der veranstaltung sorgte Harald Renner am Flügel, Isolde Posch trugt ein Weihnachtsgedicht vor. (red)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare