Mann rastete bei Kirmes aus

Streit auf der Kirmes in Sachsenhausen: Drei Personen leicht verletzt

Sachsenhausen. Bei einem Streit auf der Kirmes in Sachsenhausen verletzte ein 27-jähriger Baunataler in der Nacht von Samstag auf Sonntag drei Personen leicht.

Wie die Polizei mitteilte, hatte sich der Mann im Festzelt zunächst nur lautstark und verbal mit mehreren Kirmesbesuchern angelegt. Kurze Zeit später befand er sich tretend und schlagend vor dem Festzelt. Hierbei verletzte er drei Menschen – darunter seine Freundin – leicht.

Der Mann konnte schließlich von mehreren Kirmesbesuchern überwältigt und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Aufgrund seiner offensichtlich alkoholbedingten Aggressivität fesselten die Beamten den 27-Jährigen vor Ort brachten ihn zum Ausnüchtern auf die Polizeistation. Nach der Ausnüchterung wurde der Baunataler wieder entlassen.

Wegen Körperverletzung wurde gegen den Mann Strafanzeige erstattet.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion