Bernd Heßler (SPD) will Borkener Bürgermeister bleiben

Borken. Bernd Heßler will bei der Bürgermeisterwahl im kommenden Jahr erneut antreten. Das gab er am Donnerstag im Gespräch mit der HNA bekannt. Der SPD-Politiker bewirbt sich um seine fünfte Amtszeit.

Sollte Heßler am 27. März 2011 erneut gewählt werden, wäre es für ihn die fünfte Amtszeit. Beim Amtsantritt wäre der Bürgermeister dann 62 Jahre alt und würde bis 68 an der Spitze der Stadtverwaltung bleiben.

Auch aus Kostengründen sei es sinnvoll, dass er erneut antrete, erklärte Heßler im Gespräch mit der HNA, denn es erspare der Stadt zunächst die Bürgermeisterpension. Heßler wäre bereits jetzt pensionsberechtigt, wäre er nicht wieder ins Rennen gegangen.

Mehr lesen Sie in der Freitagausgabe der HNA Fritzlar-Homberg

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare