Start bei der Awo ist im September

Betreuungsverein bietet Schulung an

Schwalm-Eder. Der AWO-Betreuungsverein in Homberg bietet in Kooperation mit der Vhs und dem Betreuungsverein Schwalm-Eder ab September 2013 wieder eine Schulungsreihe nach dem hessischen Curriculum für ehrenamtliche Betreuer und Interessierte an.

Die Schulung findet ab 24. September an sechs aufeinander folgenden Dienstagen statt. Beginn ist jeweils um 18 Uhr, Ende ist um 21 Uhr. Bei Interesse kann man sich an den Verein oder an die Vhs in Homberg wenden. Außerdem bietet der Awo-Betreuungsverein an jedem ersten Donnerstag im Monat eine offene Sprechstunde an. Eingeladen sind alle ehrenamtlichen Betreuer sowie alle Personen, die an dem Ehrenamt des rechtlichen Betreuers interessiert sind. Die offene Sprechstunde findet am Donnerstag, 1. August, von 16 bis 18 Uhr in der Holzhäuser Str. 7, in Homberg statt. Anmeldung: Tel. 0 56 81/93 04 46. (red)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare