Betrunkener aus Kirchhain schlug seine Großmutter

Kirchhain. Mit 2,27 Promille Alkohol intus hat ein Mann aus Kirchhain am Montagabend seine Großmutter verprügelt. Beim Eintreffen der Polizei soll sich der 19-Jährige mit Tritten, Schlägen und Spucken gegen die Beamten gewehrt haben.

Das teilte ein Polizeisprecher mit. Der Mann, der die Nacht zu Dienstag in einer Ausnüchterungszelle verbrachte, wird sich vor Gericht verantworten müssen. (jal)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare