Bewohner überraschten Einbrecher: Täter flüchtete

Treysa. Einen Schrecken bekamen Hausbewohner, als sie am Freitagabend einen Einbrecher in ihrem Wohnzimmer überraschten. Der Täter flüchtete daraufhin, teilte die Polizei mit.

Der Unbekannte stieg kurz nach 20 Uhr in ein Wohnhaus in der Baumbachstraße in Treysa ein. Er hatte eine Fensterscheibe eingeschlagen und war so in das Haus eingestiegen.

Gestohlen hatte er nichts, da er nachdem die Bewohner eintrafen, aus dem Fenster in den Garten sprang. Der Sachschaden beläuft sich auf 400 Euro.

Die Bewohner gaben an, dass der Einbrecher männlich sei, 15 Jahre alt und schlank. Er war mit einer blauen Trainingsjacke bekleidet. (cls)

Hinweise an die Polizei Schwalmstadt, Tel. 06691/9430.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare