Auffahrunfall an roter Ampel

Loshausen. Ein 18-jähriger Autofahrer aus Neukirchen übersah, dass eine Ampel auf Rot gesprungen war und fuhr auf das Auto eines 63-Jährigen aus Schwalmstadt auf.

Der Mann aus Schwalmstadt war am Sonntag gegen 14.10 Uhr am Ortsausgang von Loshausen in Richtung Bundesstraße 254 unterwegs, als er an einer Ampel anhielt, die gerade auf Rot sprang.

Ein hinter ihm fahrender 18-Jähriger übersah dies und fuhr mit seinem Pkw auf. An beiden Autos entstand ein Schaden von jeweils 1000 Euro. (flq)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare