Parkunfall in der Nähe des Schwimmbads

Homberg. Die vordere Stoßstange eines roten Fiats Punto ist am Donnerstag zwischen 17.15 Uhr und 18.15 Uhr in Homberg bei einem Zwischenfall beschädigt worden. Laut Polizei habe zuvor ein blauer Corsa vor dem Wagen geparkt.

Ein 38-jähriger Mann aus Homberg hatte den Fiat im Erlenbrunnenweg 1 am rechten Fahrbahnrand abgestellt, um ins Schwimmbad zu gehen. Der Schaden beträgt 500 Euro. Nun wird der Fahrer des blauen Corsas gesucht. Die Polizei bittet Zeugen, sich zu melden. Hinweise: Polizei Homberg; Tel. 05 68 1 / 77 40. (mtg)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion