Blühende Sterne für den Advent

+

Schwalmstadt. Viele sind schon ausgeliefert, trotzdem blühen in den Hephata-Gewächshäusern in Treysa noch hunderte Weihnachtssterne.

Wie Steffi Raulf (Bildmitte) erklärte, reagiert die Kurztagspflanze mit der Buntfärbung ihrer Hochblätter, wenn die Lichtdauer weniger als acht Stunden am Tag dauert. Die Farbe dient dazu, Insekten zur Bestäubung anzulocken. Die eigentliche Blüte ist grüngelblich und recht unscheinbar. Bei der Hephata-Adventsausstellung am Samstag werden die Weihnachtssterne aus biologischem Anbau ab 2,70 Euro angeboten, außerdem Kränze, Gestecke und weitere Dekorationen für die Weihnachtszeit. Auch gibt es einen kleinen Imbiss. Links auf unserem Foto Sabine Schäfer, rechts Franziska Knauff. (aqu)

Termin: Adventsausstellung 23. 11., Hephata-Gärtnerei Treysa, 13 Uhr bis 19 Uhr, verlängerte Öffnungszeiten 25. bis 28. November, 8 bis 12 Uhr, 13 bis 17 Uhr.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare