Rotes Kreuz Wabern organisierte zwei Termine

222 Blutspender

Am Spendenbus: von links Vorsitzender Ernst Schlosser, Hans Pollmer, Jürgen Lehmann und Manfred Mertens. Foto: privat

Wabern. 222 Blutspender an zwei Terminen: Das ist die stolze Bilanz des Roten Kreuzes in Wabern. 173 Blutspender waren Anfang Juni in die Mehrzweckhalle gekommen.

Dort wurden Spender geehrt: Hans-Peter Gemmecker, Bernadette Bachmann und Michael Ihme haben jeweils 75mal gespendet. Martin Diehle wurde für 50 Spenden geehrt, Stephan Keim, Waltraud Schöbel und Karla Pfannkuche für 25 Spenden, Elke Becker für zehn.

Wegen der Urlaubszeit wurde zwei Wochen später ein weiterer Termin angesetzt, der Blutspendebus wurde am Neukaufmarkt Pollmer aufgestellt. Hans Pollmer spendete Obst für die Blutspender, von denen 49 kamen. (red)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare