Borken: Einbrecher kamen am helllichten Tag

+

Borken. Unbekannte Täter brachen am Donnerstag zwischen 7.30 Uhr und 13. 20 Uhr in zwei Wohnungen eines Mehrfamilienhauses in der Borkener Bahnhofstraße ein.

Dabei entwendeten sie Goldschmuck und eine Playstation. Die Täter versuchten laut Polizeimitteilung zuerst erfolglos die Balkontür einer Wohnung im ersten Obergeschoss aufzubrechen, dabei beschädigten sie sie. Anschließend gelangten die Täter auf noch nicht bekannte Weise ins Treppenhaus.

Dort brachen sie die Wohnungstür der Wohnung im ersten Obergeschoss auf, durchsuchten alle Räume und entwendeten Goldschmuck im Wert von 1500 Euro.

Vermutlich die selben Täter stiegen in eine Wohnung im dritten Obergeschoss des Mehrfamilienhauses ein: Dort stahlen sie eine Playstation 4 im Wert von 600 Euro. Der Schaden, den die Täter anrichteten, beläuft sich nach Polizeiangaben 150 Euro. (bra)

Hinweise: Polizei Homberg, Tel. 0 56 81/7740

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion