Borken: Einbrecher waren im Raum nebenan

Borken. Nur eine Wand trennte unbekannte Einbrecher und die Eigentümer eines Wohnhauses im Borkener Bommerweg. Laut Polizei brachen die Unbekannten am Dienstagvormittag zwischen 12 und 13.50 Uhr in das Haus im Borkener Bommerweg ein und entwendeten Bargeld und Schmuck in bislang noch unbekanntem Wert.

Die Täter entriegelten ein Doppelfenster und stiegen anschließend in den Raum dahinter ein. Dort durchsuchten sie Schränke und steckten Bargeld und Schmuck ein, während sich die Bewohner im Raum nebenan aufhielten.

Anschließend flüchteten die Täter. Die Bewohner bemerkten den Einbruch erst, als es bereits zu spät war. (mhs)

Hinweise an die Polizei Homberg: Tel. 05681/ 77 40.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare