Rauchsäule war kilometerweit zu sehen

Großbrand in Bad Emstal: Landwirtschaftliches Gut stand in Flammen

+
Großfeuer in Gudensberg: Dieses Bild zeigt aus der Luft die massive Rauchentwicklung. Ein landwirtschaftliches Gut stand am Donnerstag in Flammen.

Bad Emstal. Großeinsatz im Kreis Kassel: In Bad Emstal brannte ein landwirtschaftliches Gut. Kilometerweit war die Rauchsäule zu sehen.

Aktualisiert um 14.55 Uhr --- Nach Informationen der Berufsfeuerwehr Kassel stand ein Gebäude im Bad Emstaler Ortsteil Balhorn in Flammen, das etwa 20 auf 20 Meter groß ist. Die Scheune stand in Vollbrand, Flammen schlugen meterhoch aus dem Gebäude. Das Feuer hat auch auf ein angrenzendes Haus übergegriffen.

Wie Augenzeugen berichten, entzündete sich auch eine angrenzende Wiese durch den Funkenflug. Das Heu wurde deshalb gelöscht beziehungsweise eingesammelt.

Die Feuerwehr ist mit rund 200 Einsatzkräften vor Ort. Mehrere Wehren aus dem Kreis sind im Einsatz. Wie Nutzer bei Facebook berichteten, war die Rauchsäule kilometerweit zu sehen. Es gab eine starke Rauchentwicklung.

Ob es Verletzte gibt und warum das Feuer ausgebrochen ist, ist noch völlig unklar. Tiere waren nicht in Gebäude, in der Scheune sollen Paletten gelagert worden sein.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare