Brand im Kieswerk: Polizei sucht nach Ursache

Fritzlar. Warum es in der Kieswerk-Förderanlage zwischen Fritzlar und Rothhelmshausen am Donnerstag gebrannt hat, ist weiter unklar.

Wie Polizei-Pressesprecher Markus Brettschneider mitteilte, könne die Polizei erst am Montag in Begleitung eines Statikers die Anlage begutachten. Ohne die Besichtigung sei es nicht möglich, die Brandursache zu ermitteln und den Schaden zu begutachten.

Das Feuer war am Donnerstag kurz vor 17 Uhr ausgebrochen. In einem Turm des Kieswerks waren Teile der Förderbänder in Brand geraten. Mehrere Feuerwehren waren im Einsatz, verletzt wurde niemand.

Lesen Sie auch: 

Förderanlage im früheren Kieswerk bei Fritzlar brannte lichterloh

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion