Brand in Wolfhagen: Haus ist vorerst unbewohnbar

Ein Mehrfamilienhaus in Wolfhagen ist in der Nacht durch einen Brand so stark beschädigt worden, dass es vorerst unbewohnbar ist. Es entstand ein Schaden von 100.000 Euro.

Der Brand brach in einer Wohnung im 1. Obergeschoss des Hauses in der Ofenbergstraße aus. Alle Hausbewohner konnten ihre Wohnungen unverletzt verlassen. 55 Einsatzkräfte waren vor Ort. Die Brandursache ist noch unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © Verwendung weltweit, usage worldwide

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion