Bremsmanöver zu spät erkannt

Borken. Schaden in Höhe von 2500 Euro entstand bei einem Unfall am Donnerstag gegen 9.25 Uhr zwischen Singlis und Borken.

Ein 50-Jähriger aus Hameln fuhr mit seinem Wagen von Singlis in Richtung Trockenerfurth. Als er verkehrsbedingt bremsen musste, erkannte das ein 52-Jähriger aus Frielendorf zu spät und prallte mit seinem Schlepper auf den Wagen des 50-Jährigen. (ras)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare