Brennender Kompost sorgte für Rauchwolke

Frielendorf. Der Brand eines Komposthaufens sorgte am Mittwoch gegen 16 Uhr im Bereich der Heinrichstraße in Frielendorf für eine große Rauchwolke.

Als die Einsatzkräfte eintrafen, war da Feuer bereits aus. Zwei Anwohner sollen den Brand mit einem Gartenschlauch gelöscht haben. Der Komposthaufen wurde von der Feuerwehr zur Sicherheit auf Glutnester überprüft.

Wie dem Internetauftritt der Feuerwehr Frielendorf entnehmen zu ist, konnte die Brandursache noch nicht geklärt werden. (jal)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare