Mehr Service für bewusste Brillenträger

+
Optimaler Sehkomfort: Augenoptikermeister Thomas Langer empfiehlt die neue 3D-Analyse. Diese neue Technologie bietet er in seinem Brillenstudio in der Schimmelpfengstraße 4 in Schwalmstadt-Treysa an.

Schwalmstadt. Wie leistungsfähig sind ihre Augen? Diese Frage beantwortet ab sofort eine neue 3D-Sehanalyse im Brillenstudio Thomas Langer in Treysa. Der Sehtest ist der entscheidende Schritt auf dem Weg zu einer neuen Brille:

Denn sie soll perfekt auf den Träger abgestimmt sein, um optimalen Sehkomfort zu bieten.

Die sogenannte VX I20-Messung eröffnet Kunden eine neue Welt des Sehens. Mittels modernster Wellenfront-Technologie bestimmt das Gerät nicht nur die exakten Brillenwerte, sondern überprüft zusätzlich den Augeninnendruck und ermittelt, ob Trübungen der Linse vorliegen. Damit erhalten Kunden einen umfangreichen Überblick über die aktuelle Leistungsfähigkeit ihrer Augen. Dadurch lassen sich Brillengläser noch exakter anpassen. Als Ergebnis erhält man nach der Messung eine umfassende Dokumentation der Daten.

Die Überprüfung des Augeninnendrucks kann ein wertvoller Baustein für die Augengesundheit sein. Denn ist der Druck zu hoch, führt er zu verminderter Sehleistung. Durch die rechtzeitige Erkennung und die Überwachung durch einen Augenarzt lässt sich ein irreversibler Schaden am Sehnerv vermeiden. Gleichzeit wird auch die Dicke der Hornhaut bestimmt. Durch ein 3D-Oberflächenprofil können vorliegende Hornhautverkrümmungen präzise analysiert werden. Linsentrübungen können nicht nur die Sehleistung, sondern auch die Wahrnehmung von Farben und Kontrasten beeinflussen. Die Messung liefert wichtige Daten, um Lösungen für mehr Sehkomfort und besseres Kontrastsehen zu finden. Per Bildschirm werden die Messergebnisse visualisiert.

Download

PDF der Sonderseite RotkäppchenCard

Die Messung dauert etwa 40 Minuten und ist ergänzend zum Augenarztbesuch empfohlen. Brillenträger ab 45 Jahren sollten auf diese spezielle Sehanalyse setzen. Ab 60 Jahren sollten die Werte alle drei Jahre überprüft werden. Ans Licht kommen durch die Messung auch Augenbeschwerden, die durch Computerarbeit verursacht werden. Wenn Augen schnell ermüden, abends brennen, dann verbirgt sich dahinter oft eine Fehlstellung der Augen, erläutert Augenoptikermeister Thomas Langer. Spezielle Gläser, beispielsweise die der Eye Screen-Brille, ermöglichen ein beschwerdefreies Arbeiten an PC, Tablet und Smartphone. Weil die Messungen Zeit benötigen, sollten Kunden vorab einen Termin vereinbaren. (zsr)

Kontakt:

Brillenstudio Langer,

Tel. 0 66 91 / 80 71 56,

geöffnet Montag bis Freitag,

8.30 bis 13 und 14 bis 18 Uhr.

Quelle: HNA

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.