Kleintransporter überschlägt sich und landet in Maisfeld

Das Fahrzeug landete im Maisfeld.

Altenstädt/Bründersen. Ein 24-jähriger Mann aus der Gemeinde Naumburg ist am Mittwoch gegen 8.45 Uhr bei einem Autounfall auf der Straße zwischen Altenstädt und Bründersen schwer verletzt worden.

Laut Polizeiangaben stand der Mann unter Alkoholeinfluss, als er mit seinem Kleintransporter von Altenstädt nach Bründersen fahren wollte. Ein Atemalkoltest ergab den Wert über 1,3 Promille.

Er kam mit dem Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich damit. Das Fahrzeug blieb auf dem Dach in einem angrenzenden Maisfeld liegen. Der Fahrer wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Den Schaden an dem Fahrzeug schätze ein Polizeibeamter auf 5000 Euro. (jal)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare