Bürgermeisterwahl in Breuna: SPD für Amtsinhaber Henkelmann

Breuna. Auf bewährte Kräfte setzt die SPD Ober- und Niederlistingen. Bei der Jahreshauptversammlung bestätigten die Mitglieder nicht nur das eingespielte Team des Vorstands, sondern sprachen sich für Klaus-Dieter Henkelmann als Bürgermeisterkandidaten aus.

Damit stehen alle Ortsverbände geschlossen hinter dem langjährigen Amtsinhaber.

Der neue und alte Vorstand besteht aus Henning Finis (Vorsitzender), Gottfried Grebe (Stellvertretender Vorsitzender), Frank Trampedach (Schriftführer) und Dieter Weymann (Kassierer). Ebenfalls einstimmig wurden Daniel Weymann, Alfred Trachsel, Günter Wittig und Gerhard Koch zu Beisitzern bestimmt.

Wahl am 22. September

Für Klaus-Dieter Henkelmann kommt der Tag der Entscheidung vermutlich am 22. September. Für diesen Tag ist die Wahl anvisiert.

Henkelmann gab in der Versammlung einen kurzen Rückblick auf seine Arbeit der vergangenen Jahre und einen Ausblick auf seine politischen Ziele für eine weitere Amtszeit. Henkelmanns offizielle Nominierung soll auf einer Delegiertenversammlung der drei SPD-Ortsvereine der Gemeinde Breuna stattfinden.

Henning Finis berichtete über das vergangene Jahr. Als „Highlight der vergangenen Wochen“ bezeichnete Finis den Vorschlag aus dem Hessischen Wirtschaftsministerium, dass die Gemeinde Breuna die Ortsumgehungsstraße für Breuna und Oberlistingen vorfinanzieren könne. Für Finis grenzt dieser Vorschlag an eine Realsatire.

Der SPD-Ortvorsteher von Oberlistingen, Frank Trampedach, erklärte, dem Angebot könne man auf keinen Fall zustimmen, zerstöre es doch alle Konsolidierungsbemühungen Breunas der letzten Jahre.

Ebenfalls nicht einverstanden sind die SPD-Mitglieder mit der Tatsache, dass die Oberlistinger Ortsdurchfahrt L3080 in naher Zukunft nicht saniert werden soll. Dies bedeute, dass die Gemeinde Breuna allein gelassen werde mit der Verkehrsbelastung, die durch den Flughafenneubau noch steige. (red/ewa)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare